Agenturen

1917 entwickelte der amerikanische Unternehmer Marshall Lloyd Burns eine Methode, um  ein Kraftpapier um einen feinen Stahldrahtkern zu wickeln. Aus diesem gezwirnten Kraftpapier wurde anschließend ein Gewebe hergestellt. Das Endergebnis sah einem Schilfgewebe ähnlich, aber es war viel stabiler und gleichzeitig weicher. Marshall Burns Lloyd nannte diese Technik Lloyd Loom. 

Lloyd Loom-Möbel hatten einen Riesenerfolg im Vereinigten Königreich. Lloyd Loom wurde im Nu ein Renner in ganz Europa. Überall sah man die charakteristischen Möbel: in Hotels, Restaurants, Tea- und Lunchrooms, auf den Promenadendecks von luxuriösen Kreuzfahrtschiffen und sogar in Zeppelins. Die Bombenangriffe auf die englische Fabrik am Ende des Zweiten Weltkriegs setzten der Produktion ein Ende. 

Heutzutage beherrscht Vincent Sheppard den gesamten Produktionsprozess und ist einer der führenden Hersteller von Lloyd Loom. Das Hauptbüro befindet sich in Belgien. Außerdem gibt es eine eigene Produktionsstätte in Cirebon, Indonesien, die 390 hoch qualifizierte Fachleute beschäftigt. Die Kollektion wird in mehr als 40 Länder exportiert. Die Firma verfugt über eine eigene Designabteilung, die eine ständige Innovation gewährleistet.

 

www.vincentsheppard.com

Wohnobjekte BB Kontor GmbH Benno Bolsenkötter

PLZ 00000-29999
Agenturprofil